logo_chtp_4c
logo_chtp_4c
logo_chtp_4c
logo_chtp_4c

Arbeitsgruppen

Der chTP hat zur Zeit die vier untenstehenden Arbeitsgruppen. In diesen Gruppen treffen sich regelmässig aktive Mitglieder des Fachverbandes, um sich über bestehende und mögliche Entwickungen der Traumapädagogik in ihrem Bereich ausztauschen. Die Mitglieder der Arbeitsgruppen entwickeln Ideen, Projekte und Anregeungen die wiederum in die gesamte Vereinsaktivität einfliessen sollen.

 

Wichtig ist für jede Arbeitsgruppe die Auseinandersetzung mit den "Standards für traumapädagogischen Konzepte in der stationären Kinder- und Jungedhilfe" und deren Konkretisierung für den entsprechenden Arbeitsbereich.

 

Es wird angestrebt, dass die Arbeitsgruppen eine gewisse Verbindlichkeit in der Zusammensetzung und Frequenz der Treffen aufweisen.

 

Interessierte können sich beim für die Arbeitsgruppe zuständigen Vorstandsmitglied oder angegebene Kontaktperson melden.

Traumapädagogik und Institutionen

Traumapädagogik und Schule

Traumapädagogik und Menschen mit Beeinträchtigung

Traumapädagogik und Psychiatrie/Psychotherapie

Traumapädagogik und frühe Kindheit

Projektgruppen

Traumapädagogik-Schule-Spiel

Mitglieder-Institutionen

Sehen Sie, welche Institutionen bereits Mitglied sind im chTP (die Liste wird aktualisiert, sobald die Einwilligung der noch nicht aufgeführten Institutionen eintreffen).

Einzelmitglieder werden hier nicht aufgeführt.

Mitglied werden

Der Schweizer Fachverband Traumapädagogik lebt vom aktiven Mitwirken der interessierten und engagierten Fachpersonen und Sponsoren. Nur dadurch erreichen wir eine breit abgestützte Vernetzung, Verankerung und Weiterentwicklung der Traumapädagogik in den unterschiedlichen Professionen und vielfältigen Praxisfeldern in der Schweiz.

Möchten auch Sie die Traumapädagogik in der Schweiz weiterbringen und Mitglied des Schweizer Fachverband Traumapädagogik werden?

 

Mitgliederkategorien

Einzelmitgliedschaft  

(125 Franken / Jahr)

Studierende                                

(60 Franken / Jahr)

Institution bis 10 Plätze

(200 Franken / Jahr) 

Institution bis 20 Plätze

(400 Franken / Jahr) 

Institution über 20 Plätze

(700 Franken / Jahr) 

     

Wollen Sie sich mit Ihrem Fachwissen und Ihrer Erfahrung zusätzlich aktiv in einer Arbeitsgruppe einbringen?

Dann freuen wir uns über Ihre Kontaktaufnahme.               

 

Anmeldung Einzelmitgliedschaft Anmeldung Institutionsmitgliedschaft